Praktische Rucksackalternative: Hüfttaschen

Leichte Hüfttaschen sind ideal zum Wandern und absolut ideal für kurze Ausflüge, wenn außer wenig Gewicht auch optimale Bewegungsfreiheit gefragt ist. Aber auch wenn ihr aus körperlichen und gesundheitlichen Gründen entweder keinen Rucksack tragen könnt oder es ungerne tut. Sie sind deshalb nicht nur bei Trekkern und Wanderern beliebt. Für Touren ohne Übernachtung kann eine Hüfttasche als Gepäckstück ausreichen.

Hüfttaschen zum Wandern

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist natürlich durchaus auch die Kombination mit einemleichten Daypack. Im Daypack finden die größeren Ausrüstungsgegenstände Platz, in die Hüfttasche werden kleinere Dinge verpackt, die griffbereit sein sollen – etwa Proviant, ein Smartphone, Kamera oder ein Regencape. Hüfttaschen mit Riemen lassen sich nicht mit Rucksäcken kombinieren, die einen Hüftgurt benötigen. Für diesen Fall sind Taschen mit Schlaufen, die sich am Hüftgurt befestigen lassen, besser geeignet.

Hüfttaschen, auch in ultraleichter Ausführung, gibt es in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Größere Modelle wiegen nicht mehr als rund 250 g und bieten etwa 6 L Packvolumen. Wer die leichte Hüfttasche als einziges Gepäckstück für eine Trekking-Tour mitnehmen möchte, sollte sich für eines der geräumigen Modelle entscheiden. Die wichtigste Grundausrüstung muss darin Platz finden. Getrennte Fächer für Karten, Handy und Schlüssel gehören dazu.

Für Tagestouren sind zudem Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Verpflegung erforderlich. Damit die Trinkflasche immer griffbereit ist, sind Schlaufen oder dehnbare Taschen an der Außenseite des Gurts sinnvoll. Viele ultraleichte Hüfttaschen haben außerdem kleinere Schlaufen für Snacks wie Energy-Gele oder Riegel oder auch für Teleskop-Wanderstöcke. Aus Gründen der Sicherheit werden leichte Hüfttaschen oft in Signalfarben angeboten oder mit reflektierenden Streifen versehen. 

Hüfttaschen sollten mit einer möglichst gleichmäßigen Gewichtsverteilung gepackt werden. Andernfalls sitzen sie nicht sicher am Körper und fangen an, beim Wandern oder Laufen zu verrutschen.

Hüfttaschen werden meist so getragen, dass sich die Packtasche im Rücken befindet

Meistens werden ultraleichte Hipbags so befestigt, dass sich die Packtasche im Rückenbereich befindet. Wer gleichzeitig einen Rucksack nutzt, kann die Tasche auch vorn am Körper tragen. Dadurch wird eine bessere Gewichtsverteilung erreicht. Außerdem sind alle Ausrüstungsgegenstände in der Hüfttasche sehr gut zu erreichen.

Extras, Materialien und Co. 

Damit eine ultraleichte Hüfttasche ihre Aufgabe auf Dauer gut erfüllen kann, muss sie aus den geeigneten Materialien bestehen. In Körpernähe sind angenehme und atmungsaktive Gewebe gefragt. Rückenpolster sollen den Tragekomfort erhöhen. Der Tascheninhalt sollte vor Feuchtigkeit geschützt sein, sowohl vor Niederschlägen als auch vor Schweiß. Hierfür eignen sich wasserfeste Kunstfasergewebe. Zusätzliche Beschichtung verstärkt den Nässeschutz.

Die Verarbeitung der Hüfttaschen ist ebenso wichtig. Wasserdichte oder wasserfeste Nähte und Reißverschlüsse sind erforderlich, wenn der Tascheninhalt trocken bleiben soll. Einige Hüfttaschen Modelle bieten Extras für mehr Komfort. Wer statt einer Trinkflasche ein integriertes Trinksystem bevorzugt, benötigt eine leichte Hüfttasche mit einem Ausgang für den Trinkschlauch. Verfügt die Tasche über Kompressionsbänder, lässt sich das Volumen des Tascheninhalts variieren.

Kohla Swift Hipbag 5L*

Ein Modell, das wir inzwischen ausreichend testen konnten und das uns wirklich überzeugt hat, ist das Modell Swift 5L von der Firma Kohla Tirol
Besonders wenn wir unsere täglichen 10-15 km Wanderungen unternehmen, ist der Swift Hipbag perfekt, da hier ausreichend Wasser mitgenommen werden kann, zusätzlich ein kleines Erste-Hilfe-Set, Snacks in Form von Riegeln und auch eine Kamera oder Fernglas. Spannendes gibt es in der Natur schließlich immer zu entdecken. Auch ein Paar Ersatzsocken hat mitunter noch gut Platz.

Zwei Flaschenhalterungen für Flaschen bis max. 1,25l
Extra atmungsaktive Konstruktion (Mesh und Luftlöcher) im Rücken

Der Swift 5l Hipbag Trinkgürtel von Kohla ist ein wirklich praktischer Begleiter für längere und auch kürzere Runden im Wald und auch am Berg. Er bietet wirklich ausreichend Platz für alle wichtigen Gegenstände sowie zwei Flaschen mit einem maximalen Fassungsvermögen von 1,25 Litern. Eine atmungsaktive Konstruktion mindert unangenehme Nässe am Rücken. Der Hüftgurt lässt sich außerdem mit zwei simplen Handgriffen optimal einstellen. 


Praktisch sind nicht nur die Organizerfächer im Außenfach, welches durch einen Doppelreißverschluss geöffnet wird, sondern auch die Schlaufen um Teleskop-Wanderstöcke zu befestigen. 


Das einzige Manko am Kohla Swift 5L ist, dass hier kein Nässeschutz gegeben ist; man sollte ihn bei Regen also entweder nicht verwenden oder unter einem schützenden Regencape tragen. 

Außenfach mit inneren Organisationsfächern
Leicht verstellbare Gurte

Platz für das Wichtigste

  • 3D-Mesh-Hüftgurt
  •  Für 2 max. 1,25l Flaschen geeignet
  • Zusätzliche Schlaufenfixierung für Flaschen
  • Tasche mit Reißverschluss
  • Extra atmungsaktive Konstruktion (Mesh und Luftlöcher)
  • Duraflex-Schnalle und YKK-Zipper
  • Leichtes, PU-beschichtetes Nylon RipStop mit 3D-Mesh
  • Geeignet für Damen und Herren
  • Außentasche mit Reißverschluss und internen Organisationsfächer
  • Material: Hauptmaterial 95% Polyamid, 5% Polypropylen
  • Gewicht: 200g
  • Volumen 5L 
KOHLA


Hipback Swift 5L
40,00 €  

ZUM SHOP

Ähnliche Hüfttaschen shoppen: 

Alles zum richtigen Rucksack für Tagestouren findet ihr hier im Beitrag.

Grünes Blätterdach

Author: Annie

Geboren im Januar 1977, erster Campingurlaub mit den Eltern 1978 in Steckelsdorf in einem ausgebauten Bauwagen, ab 1979 dann Camping in einem Klappfix CT 6-1 Trigano. Dann regelmäßig Camping an der Ostsee (Zinnowitz/Usedom), Prerow und andere Orte in Mecklenburg. Aber auch in der Tschechei. Heutzutage gehe ich gerne und viel wandern und erkunde viele Outdoor Aktivitäten mit Neugier und Spaß.

1 thought on “Praktische Rucksackalternative: Hüfttaschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.