Hydro2Go Flaschen im Test

Beim Wandern, Trekking oder anderen Outdoor-Aktivitäten ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Darüber dürfte sich jeder klar sein und wie die Wasserfindung /-gewinnung draußen gelingt, haben wir euch in einem Beitrag bereits gezeigt.

Aber das Getränk, egal ob Wasser, Tee, Kaffee oder anderes muss transportiert werden. Am idealsten in einer Flasche und der Markt ist voll mit diversen Marken und Anbietern verschiedenster Flaschentypen. Wir haben für euch X-Alps Bottles von der Firma „Hydro2go“ getestet, die wir dafür kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben. Vielen Dank dafür an „Hydro2go„.

TESTURTEIL

X-Alps Bottles 2.0 von Hydro2go

Zugeschickt bekommen haben wir zwei Edelstahlflaschen mit einem Fassungsvermögen von je 1.000 ml und zwei mit je 500 ml. Zum einen die Edelstahlflasche grün 1.000ml, die Edelstahlflasche blau 1.000m, die Edelstahlflasche grün 500ml und die Edelstahlflasche grau 500ml.

Outdoor Sport Trinkflaschen

Unser Planet, unsere Zukunft.
hydro2go – wir sind ein junges dynamisches Team mit dem Ziel Naturliebhaber, Wanderer, Weltenbummler und Outdoorsportbegeisterte mit funktionellen und nachhaltigen Trinkflaschen zu versorgen.
Wir bestehen seit 2017 und erweitern unser Sortiment laufend mit neuen innovativen Produkten – für deine Outdoor Abenteuer.

hydro2go

Umwelt
Nachhaltigkeit statt Wegwerfgesellschaft.
Seit Juli 2018 ist die dynamische X-AlpsBottle in unserer Kollektion. Getestet unter widrigsten Bedingungen in den Bergen – perfekt für den täglichen Gebrauch und Outdooraktivitäten, Wandern, Sport und vielem mehr – um deine Getränke in Zukunft bis zu 12 Stunden heiß oder bis zu 24 Stunden kalt zu genießen.

hydro2go

Lieferumfang

Im Lieferumfang der großen Flaschen sind neben der Flasche und dem bereits aufgeschraubten Edelstahldeckel, noch zwei weitere enthalten. Jeder mit einer unterschiedlichen Funktion.

Bei den großen 1.000 ml Flaschen sind zum einen der silberne Edelstahlverschluss, der mit der Flasche durch einen Gummiring verbunden ist, noch ein Deckel mit patentiertem Karabinerverschluss und ein Dynamischer Sportverschluss enthalten. Bei diesem ist es sogar möglich kohlensäurehaltige Getränke in der Flasche mitzunehmen. Für diejenigen unter euch, die gern Sprudelwasser, Apfelschorle oder Cola trinken, also perfekt geeignet.

Alle im Lieferumfang enthaltenen Deckel sind mit allen Edelstahl Trinkflaschen von hydro2go kompatibel

Bei den kleineren, den 500ml Flaschen sind ein Sportverschluss, ein Drehverschluss mit Karabinerhaken und ein Klickverschluss mit Trinkhalm im Lieferumfang. Dieser ist sehr praktisch, da man die Flasche nicht neigen muss um daraus zu trinken.

Alle im Lieferumfang enthaltenen Deckel sind mit allen Edelstahl Trinkflaschen von hydro2go kompatibel und 100% auslaufsicher.

Bei allen Flaschen ist außerdem unten eine Silikonkappe angebracht zum Schutz der Flasche. Wir haben allerdings beschlossen, diese bei unseren Wandertouren zu Hause zu lassen, da wir besonders bei den 1.000ml Flaschen die Silikonkappe schon zweimal verloren haben. Sie rutscht einfach zu schnell runter.

Der Test

Wasserflaschen und auch Thermosflaschen haben wir schon sehr viele getestet. Gekauft, getestet und bisher haben uns viele enttäuscht. Entweder sie waren nicht auslaufsicher, haben nicht richtig ihre Thermosfunktion erfüllt oder hatten einen metallischen Geschmack bei allen Getränken.

Flaschen haben wir also mehr als genug zu Hause, waren aber auf der Suche nach wirklich guten Flaschen, die zuverlässig sind bezüglich ihrer Auslaufsicherheit und bezüglich ihrer Funktion. Wenn wir zu zweit unterwegs sind, nehmen wir auf jeden Fall immer mindestens einen Liter pro Person mit. Entweder nur Wasser oder selbstgemachte Eistee. Wenn es kalt draußen ist, auch gern mal Kaffee oder warmen Tee.

Wir haben also gewisse Ansprüche an eine gute Flasche und die müssen erfüllt werden. Daher waren wir sehr gespannt, als das Paket mit den Flaschen kam. Die Flaschen machen direkt auf den ersten Blick einen hochwertigen Eindruck und dieser hat sich bis jetzt auch mehr als bestätigt.

Wir haben die Flaschen inzwischen immer auf unseren Wandertouren dabei, eine Flasche mit kaltem stillem Wasser und eine mit selbstgemachtem Eistee. Diesen bereite ich am Vorabend vor und so ist er am nächsten Tag schön gekühlt und konnte in die hydro2go Flasche umgefüllt werden. Für diesen Tee haben wir den Sportverschluss genutzt, dieser ist schnell geöffnet und im Gegensatz zu unseren vorherigen Flaschen fällt das lästige Aufdrehen der Flasche weg. Für das Wasser haben wir den silbernen Drehverschluss verwendet.

Während der Wanderung haben wir so kontinuierlich gekühlte Getränke dabei, die Flaschen passen perfekt in die Seitentaschen unserer Rucksäcke, beim Sportverschluss kann man die Flasche, auf Grund der kleinen Plastiklasche, auch gut in der Hand tragen oder sie mit einem Karabiner am Rucksack befestigen. Ich würde aber in beiden Fällen wirklich empfehlen, die Silikonkappe zu Hause zu lassen. Die Gefahr, genau diese unterwegs zu verlieren, ist einfach zu groß und das wäre schade.

Auch am Abend wenn wir zurück kommen, sind sowohl Wasser als auch der selbstgemachte Eistee noch genauso kühl wie am Morgen und können uns schon hier sehr überzeugen. Aber auch im Bezug auf die Dichtheit der Flaschen sind wir begeistert. Wir haben sie gedreht, geschüttelt und auch quer im Rucksackhauptfach gehabt. Alles bleibt trocken, nichts läuft aus. Das dürfte unter all unseren Flaschen somit Premiere sein. Auch konnten wir bisher keinen unangenehmen metallischen Geschmack beim trinken feststellen. Diese Geschmacksneutralität hatten wir leider auch schon bei vielen Flaschen vermisst. Sowohl bei Metallflaschen aber auch bei Kunststoffflaschen. Was sehr schade ist.

Unser Fazit

Wir haben wirklich viele Flasche ausprobiert bisher und bis dato konnten uns keine Flaschen wirklich 100%ig überzeugen. Bis auf die hydro2go Alps bottles. Diese haben uns direkt und absolut überzeugt. Sie erfüllen unsere Ansprüche zu 100%. Liegen griffig in der Hand, sind gut verstaubar in den Seitentaschen unserer Rucksäcke und absolut auslaufsicher. Die Getränke bleiben schön kühl und das wirklich die versprochenen 24h. Wie es bei heißen Getränken aussieht, können wir zwar noch nicht beurteilen, da wir zu dieser Jahreszeit unterwegs eher kühle Getränke bevorzugen, sind jedoch überzeugt, dass die Flaschen auch bei warmen bzw heißen Getränken überzeugend sein werden. Dass wir die Silikonkappe lieber zu Hause lassen, ist für uns keine Qualitätsminderung. Daher können wir hier wirklich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.

Schaut doch auch mal auf dem instagram Kanal von hydro2go vorbei und auch den Newsletter zu abonnieren lohnt sich.

Author: Annie

Geboren im Januar 1977, erster Campingurlaub mit den Eltern 1978 in Steckelsdorf in einem ausgebauten Bauwagen, ab 1979 dann Camping in einem Klappfix CT 6-1 Trigano. Dann regelmäßig Camping an der Ostsee (Zinnowitz/Usedom), Prerow und andere Orte in Mecklenburg. Aber auch in der Tschechei. Heutzutage gehe ich gerne und viel wandern und erkunde viele Outdoor Aktivitäten mit Neugier und Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.